Schlagwort-Archive: Tipp

Tipp

Tipp: Reguläre Ausdrücke

In dem vorangegangenen Artikel dieser Reihe haben wir mit sed einfache Änderungen an Dateien und Datenströmen vorgenommen. Um den Einsatz von sed effizienter zu gestalten, bedarf es der Kenntnisse über Reguläre Ausdrücke.

Näheres dazu auch in unserem Buch „Linux Essentials“.
Tipp: Reguläre Ausdrücke weiterlesen

Tipp: Der Stream-Editor sed

In den vorangegangenen Artikeln dieser Reihe haben wir mit openssh und openssl die Bereiche Zugriffssicherheit und Verschlüsselung behandelt. Hier geht es nun um einen der kleinen Helfer auf der Kommandozeile, das Progamm sed.

Die Manual Page (man 1 sed) bezeichnet den sed als Stream-EDitor zum Filtern und Transformieren von Text, womit das Einsatzgebiet genau beschrieben ist.
Tipp: Der Stream-Editor sed weiterlesen

Tipp: SSL-Zertifikate im Webserver

Mit den letzten Artikeln dieser Reihe haben wir mit openssl Zertifikate erzeugt und überprüft. In diesem Artikel konfigurieren wir unsere Webserver, um mit den Zertifikaten unsere Webseiten abzusichern.

Die im Artikel angesprochenen Cipher zur Verschlüsselung der Webseiten sind keine sicheren Cipher, sie dienen nur dazu die Positionen zu zeigen an denen Cipher eingefügt werden sollten. Es macht keinen Sinn innerhalb einer Dokumentation sichere Cipher vorzugeben. Daher möchten wir hier auf das BetterCrypto.org – Projekt verweisen, die in ihren Dokumenationen die jeweils aktuellen Cipher besprechen und Vorschläge veröffentlichen. Tipp: SSL-Zertifikate im Webserver weiterlesen

Tipp: SSL-Zertifikate mit openssl erstellen

Mit dem letzen Artikel  dieser Reihe haben wir
das Thema OpenSSL begonnen und uns Möglichkeiten angesehen,
bestehende Zertifikate von Webseiten auf der Konsole zu
überprüfen.

Um Webseiten mit einer SSL-Verschlüsselung versehen zu können,
muss hierfür neben dem Schlüssel des Servers (Key) ein
Zertifikat (Cert) erzeugt werden, das die Validität des
Schlüssels bestätigt.

Tipp: SSL-Zertifikate mit openssl erstellen weiterlesen

QuickTipp: OpenSSL – Gehören Zertifikat und Key zusammen?

Im täglichen Einsatz kann es immer mal wieder vorkommen, dass Dateien oder Daten an sich durcheinander gewürfelt sind. Passiert dies bei Zertifikat-Schlüsseln oder -Zertifikaten ist dies besonders schlimm, da sie dann nicht mehr eingesetzt werden können.

Der erste Test, der durchgeführt werden kann ist der der Test auf einen gemeinsamen Modulus. Dieser Wert kann mit dem Programm openssl aus dem Schlüssel und Zertifikat entnommen werden.
QuickTipp: OpenSSL – Gehören Zertifikat und Key zusammen? weiterlesen

Tipp: Mehr zur OpenSSH Public Key Authentifizierung

OpenSSH Public Key Authentifizierung

Nachdem wir in dem letzten Artikel dieser Reihe schon die einfache Nutzung der Datei authorized_keys kennengelernt haben, geht es in dieser Folge um weitere Einsatzmöglichkeiten.

Darüber hinaus sollen natürlich auch einige wichtige Parameter für die Konfiguration eines OpenSSH-Servers oder -Clients nicht fehlen.

Tipp: Mehr zur OpenSSH Public Key Authentifizierung weiterlesen

Tipp: OpenSSH mit ssh-agent

OpenSSH Public Key Authentifizierung

Bereits in dem letzten Artikel dieser Reihe haben wir die Datei authorized_keys kennengelernt und erfahren, wie man mit ihr einen Login ohne Kennworteingabe durchführt. Tipp: OpenSSH mit ssh-agent weiterlesen

Tipp: OpenSSH mit Public Keys

OpenSSH Public Key Authentifizierung

Nachdem sich der erste Teil der Reihe mit den grundlegenden Funktionen der Secure SHell befasst hat, gehen wir nun einen Schritt weiter. Thema dieses Artikels ist die Anmeldung ohne Passwort per Public Key Authentifizierung. Tipp: OpenSSH mit Public Keys weiterlesen

Tipp: Erweiterte Dateirechte (ACL)

dateirechteErweiterte Dateirechte und Access Control Lists unter Linux sind Lerninhalte der LPI Prüfung LPI 303, Lerninhalt 321.2 „Extended Attributes and ACLs“

Der erste Artikel Dateirechte unter Linux der Reihe Dateirechte behandelte
Besitz- und Zugriffsrechte. Die Fortsetzung Dateirechte unter Linux 2 ging auf das
Setzen und Verändern der Dateirechte ein. Im diesem letzten Teil
behandeln wir erweiterte Dateirechte, die Sie über Access Control
Lists
(ACL) steuern.
Tipp: Erweiterte Dateirechte (ACL) weiterlesen